Allergenvermeidung

Warum Allergene vermeinden ?

Etwa jeder vierte Österreicher leidet an einer allergischen Erkrankung. Die Allergie-Auslöser (Allergene) sind Substanzen (Eiweißstoffe), die für einen gesunden Menschen völlig harmlos sind. Das Immunsystem eines Allergikers hingegen reagiert über. Allergologen bestätigen, dass die meisten Menschen gegen Allergene aus Pollen, dem Hausstaub, Schimmelpilzen oder Katzen allergisch sind.

Alle diese Allergieauslöser haben eines gemeinsam: Sie sind unsichtbar kleine Partikel, die durch die Luft fliegen. Sie werden eingeatmet, unsere Abwehrkräfte schalten auf Abwehr und allergische Symptome sind das Ergebnis: heftige Niesattacken, verstopfte oder laufende Nase, juckende, trändende Augen, unangenehme Hautausschläge oder Atembeschwerden bis hin zum Asthma.

Den Kontakt mit dem Allergenen möglichst zu vermeiden, ist eine wesentliche Säule in der Therapie. Durch umfassende, langfristige und konsequente Maßnahmen zur Allergenvermeidung mit qualiativ hochwertigen Produkten, die ausreichend an vielen Patienten geprüft wurden, kann die Belastung deutlich spürbar und nachhaltig eingedämmt werden. Zwar ist praktisch unmöglich, den Allergie-Auslösern ganz zu entkommen, es gibt aber zahlreiche Mittel und Wege, wie man eine Allergenbelastung spürbar reduzieren können.

Damit Allergenvermeidung funktioniert, ist es sehr wichtig Maßnahmen während des gesamten Behandlunszeitraumes umfassend, konsequent und richtig durchzuführen. Ihre Lebensqualität wird dadurch nachhaltig verbessert und der Bedarf an Medikamenten sinkt. Die beiden weiteren Therapiesäulen - die medikamentöse Linderung der Symptome mittels Antihistaminika oder Kortison und die Ursachenbekämpfung mit Hilfe der Spezifischen Immuntherapie - unterstützen Sie zusätzlich um Ihre Allergie in den Griff zu bekommen.

a

Die allergenundurchlässigen ABC Überzüge (=Encasings)

Das Umhüllen von Matratzen, Tuchenten und Pölstern mit sogenannten Encasings kann die Allergenbelastung maßgeblich senken. Wichtig dabei ist die Auswahl des richtigen Materials.

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass nur wenige der vielen Überzüge die mittlerweile angeboten werden, wirklich dauerhaft allergendicht sind und dazu auch hohen Schlafkomfort bieten. Doch wie kann man beurteilen, ob Encasings wirklich gut sind? Schließlich werden die meisten heute erhältlichen Überzüge mit Siegeln wie Ökotex, ECARF oder TÜV beworben. Die sind allerdings nur Merkmal dafür, dass die Qualität der Materialien im besten Fall ausschließlich im Labor überprüft wurden.
Nur selten aber wurden diese Überzüge aber auch an kontrollierten, klinischen Studien mit Patienten getestet, die Aufschluß über die tatsächliche Reduktion der Allergenbelastung geben.



ACb® Wirksamkeit in Studien vielfach bewiesen:

Die einzigartigen, allergendichten ACb®-Encasings der amerikanischen Firma Allergy ControlTM Products sind hier eine große Ausnahme: Die innovativen und qualitativ hochwertigen Überzüge haben Ihre Wirksamkeit in zahlreichen klinischen und physikalischen Studien mit tausenden Patienten bewiesen.

ACb®-Überzüge haben sich als exzellente Allergenbarriere bewährt und sind u.a. welweit die einzigen Encasings, die den Bedarf an hochwirksamen Kortison um die Hälfte reduzieren konnten, oder die mittels spezieller Veredelung auch durch ein innovatives elektrophysikalisches Prinzip Keime wie Bakterien oder Pilze zerstören.



Mehr als 20 mal weltweit klinisch erprobt!

Die allergendichten Überzüge von Allergy Control Products™ wurden weltweit für zahlreiche medizinische Studien in angesehenen Instituten verwendet wie z.B. der Universität von Virginia in Charlottesville, dem Labor für medizinische Allergologie in Kopenhagen, der Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde in Wien, der Klinik für Pädiatrische Pneumologie und Immunologie an der Charité in Berlin oder der Universität Freiburg. Bei einer Studie der Fachklinik Gaißach der LVA Obb. und Kinderklinik Schwabing der TU München waren von 7 verschiedenen getesteten Überzügen überhaupt nur Allergy Control™ Überzüge sowohl partikeldicht als auch schweissdurchlässig. Alle anderen Überzüge hatten entweder kein Staubrückhalte-
vermögen oder keine Wasserdampfdurchlässigkeit.

Diese Studien haben sowohl die Effektivität der Überzüge gezeigt, als auch das Verständnis im Wissen wie man das weltweite Zunehmen von Allergien bekämpfen kann weiterentwickelt.

Ein wesentlicher Grund für den Erfolg ACb®-Encasings ist u.a. die Verwendung der eigens von Allergy ControlTM Products entwickelten und patentierten hauchdünnen ACb -Membrane (siehe Qualität New Improved), die auch nach jahrzehntelanger Anwendung die Allergen-Partikel noch zu 100% zurückhält.

Kurzschluss für Keime

Das einzigartige, speziell veredelte und patentierte Hi-Tech Mikrofasergewebe ACb® Comfort Plus zerstört mittels eines ebenfalls patentrechtlich geschützten Verfahrens dauerhaft Bakterien und Schimmelkeime mittels elektrischen Kurzschluss - ohne Chemie!

Diese aufwendige antimikrobielle Veredelung ist seit Jahrzehnten bewährt und wird auch in zahlreichen Medizinprodukten verwendet (wie OP-Kittel oder Steriltücher). Sie bleibt dauerhaft im Gewebe und löst sich (im Gegensatz zu diversen beschichteten Materialien) nicht aus dem Material.

Bis zu einem Vierteljahrhundert Garantie

Aufgrund der außerordentlich guten und geprüften Qualität sowie der langjährigen Erfahrungswerte zufriedener Kunden wurden die Garantiezeiten stufenweise erhöht und betragen mittlerweile bis zu 25 Jahren!

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaACb®-Encasing: Die Vorteile auf einen Blick

> Wirkung in 20 publizierten klinischen Stuiden bestätigt
> 100% partikeldicht
> Reduktion der Allergene bis zu nicht mehr messbaren Werten
> Beschwerden werden reduziert
> Weniger Asthma-Attacken und weniger ungeplante Arztbesuche
aaauch noch nach Jahren!
> Bronchien werden weniger empfindlich (bronchiale Hyperreaktivität sinkt)
> Milbenspezifische Blutwerte werden gesenkt (IgE, ECP)
> Bedarf an Medikamenten sinkt (z.B. Kortison)
> Jahrzehntelange Haltbarkeit!
> Hohe Schweißdurchlässigkeit, hohe Atmungsaktivität, hoher Schlafkomfort
> Erhältlich in verschiedenen Qualitäten

Die ACb®-Encasing sind für jede Matratze-, Tuchent- und Polstergröße, in jeder Ausführung, jedem Maß und jeder Qualität auch als Sonderanfertigung bestellbar.

Für Ausziehbetten oder auch für die Reise bieten wir leicht zu überziehende Spannbezüge an.

Diese sind mit einem Gummizug versehen und können auf fixierte Matratzen von ausziehbaren Betten einfach aufgezogen werden. Unsere Matratzenspannbezüge sind sowohl in ACb®-New-Improved als auch in ACb®-Comfort Plus erhältlich.

Hinweis: Da bei Verwendung von Spannbezügen kein geschlossenes System besteht, ist der Allergenschutz nicht mit dem der Rundum-Überzüge vergleichbar!

Spühlösungen Allergenbeseitigung/Milbenvernichtung

Nach dem Bett sollte man bei der Allergenreduktion als nächstes an Teppiche und Polstermöbel denken. Zur Sanierung von Restmengen von Allergenen im Haushalt sowie zur Reinigung von Polstermöbeln, Teppichen und anderen Staubfängern sind spezielle Sprühlösungen sinnvoll. Alle Produkte sind für den Menschen völlig unbedenklich und dermatologisch getestet.

Bei den Produkten kommen verschiedene Substanzen zur Anwendung:

Tanninsäure (=Gerbsäure) denaturiert unter anderem Allergene von Hausstaubmilben und Katzen, das heisst die Allergene werden in harmlose Staubpartikel umgewandelt. Tanninsäure ist für Menschen und Tiere ungefährlich. Sie ist unter anderem auch im Tee, Kaffee oder Kakao enthalten und ihre Wirksamkeit und Verträglichkeit wurde in vielen klinischen Studien getestet.

Die Substanz Niemsamenöl (Margosa-Extrakt) wird aus dem Niembaum gewonnen. Das Öl wird wirksam gegen Hausstaubmilben eingesetzt, indem es die Nahrungsgrundlage der Milbe (Hautschuppen) ungenießbar macht und das Wachstum der Larven stoppt. Das Niemsamenöl ist ein natürliches Pflanzenöl und ist für Menschen und Tiere unbedenklich.

Benzylbenzoat ist das Mittel der Wahl bei der Bekämpfung sämtlicher Milben. Sie dehydriert die von der Umgebungsfeuchte abhängigen Milben, entzieht diesen also Feuchtigkeit, so daß sie absterben und zerfallen. Auch Benzylbenzoat wurde in zahlreichen Studien getestet und ist für Menschen und Tiere völlig unbedenklich.



Allersearch® ADSTM besteht aus 3%-iger Tanninsäure und vernichtet die Allergene der Hausstaubmilben, Tiere, Küchenschaben sowie eine Vielzahl von Pollenallergenen.

Allersearch® ADSTM wurde mit sehr guten Ergebnissen in klinischen Studien getestet. Es eignet sich z.B. zur Sanierung von Polstermöbeln, Teppichen oder Vorhängen - die Lösung wird einfach mittels Sprühflasche aufgesprüht und entfaltet auf den behandelten Flächen ihre - nur für Allergene - vernichtende Wirkung.

Eine Flasche enthält 32 Unzen (ca. 1 Liter) und reicht für 56 m², wobei die Anwendung alle 60 Tage erfolgen sollte.

Acarosan® duo ist eine Sprühlösung mit dem Wirkstoff Margosa-Extrakt/Niemsamenöl (ein natürliches Pflanzenöl) zur Behandlung von Teppichen, Polstermöbeln und Wohntextilien. Die im Acarosan® duo enthaltenen Wirkstoffe kapseln Milbenallergene ein und machen so die Nahrund der Milben (Hautschuppen) ungenießbar. Acarosan® duo wird direkt auf die von Milben befallen Flächen aufgesprüht.

Durch ein patentiertes Verfahren hat Acarosan® duo neben der Reinigungswirkung auch eine Langzeitwirkung von ca. 6 Monaten. Eine Sprühflasche enthält einen halben Liter und reicht aus für die Behandlung von 10 m².

Anwendungshinweise:

An unaufälliger Stelle auf Materialverträglichkeit testen. Die Sprühlösung aus ca. 0,5 - 1 Meter Abstand gleichmässig auftragen. Pro m² Fläche ca. 50 Sprühhübe aufsprühen. Nach der Anwendung den Sprühkopf unbedingt mit Wasser ausspülen, damit die Wirkstoffe die Austrittsdüse nicht verkleben!

Nach ca. 2-3 Stunden Trocknungszeit können die Textilien wie gewohnt und ohne Einschränkungen benutzt werden. Die aufgebrachten Wirkstoffe sind für Menschen ungefährlich. Die optimale Einwirkzeit zur Allergenentfernung beträgt eine Woche. Möglichst erst nach einer Woche wie gewohnt absaugen!

Wechselwirkung:

Durch Einwirken der aktiven Substanzen kann es in Verbindung mit dem normal anhaftenden Schmutz oder Staub zu einer vorübergehenden Geruchsentwicklung kommen, die nach ca. 1-2 Stunden verflogen ist. Deshalb nach der Anwendung gut lüften!

Hinweis: Acarosan® duo sicher verwenden. Vor Gebrauch bitte immer die Anleitung am Etikett lesen. Nicht zur direkten Anwendung an Mensch und Tier verwenden. Katzen sollten während der Einwirkzeit von den behandelten Flächen ferngehalten werden. Bitte den Spray nicht auf Holz / Holzböden o. ä. sprühen! Gegebenenfalls wäre zu empfehlen, rund um die zu besprühende Fläche bei heiklen Böden diesen abzudecken.


Tre-san® Spray ist ein neu entwickelter, hochwirksamer, leicht anwendbarer Milbenspray auf rein pflanzlicher Basis. Der Wirkstoff dringt in dei Milben ein und schädigt ihr Gewebe. Dadurch kann die wachsartige Außenschicht nicht mehr erneuert werden, die Milben verlieren Flüssigkeit, trocknen aus und gehen zugrunde. Eine kürzlich veröffentlichte Studie zeigte, dass Tre-san® Hausstaubmilben innerhalb 1 Stunde beseitigen kann. Gleichzeitig werden auch deren Allergene denaturiert. Somit hat Tre-san® nicht nur eine Sofort-Wirkung, sondern auch eine Doppelwirkung.

Eine Sprühflache beinhaltet 500 ml und reicht für ca. 10 m² Fläche. Für eine wirkungsvolle Grundsanierung wiederholen Sie die Behandlung nach einer Woche, danach alle 6 Monate.

Tre-san® ist alkoholfrei und reizt daher nicht die menschlichen Atemwege und ist auch nicht entflammbar. Tre-san® ist gut hautverträglich, enthält keine Konservierungsstoffe, ist geruchlos und enthält keinerlei Duftstoffe.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern undden Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.