Pflege Matratzen

Wirtschaftliche Lösung mit maximalem Komfort
komfortabel - hygienisch - therapieunterstützend

Als modernes, nicht energetisches Lagerungssystem eignet sich die Thermo contour H60 als hochwertige, komfortable Standardmatratze auch den vielfältigen Therapie- einsatz gemäß dem Konzept "Eine für Alles". Sie erfüllt die Anforderungen moderner Lagerungskonzepte und neuester Expertenstandards (EPUAP). Durch die schnelle und proaktive viskoelastische Schaumstoffliegefläche wird die Eigen- und Mikrobewegung wirksam unterstützt. Dekubitusgefährdete Patienten erfahren eine optimale Druckverteilung, die Wahrnehmungwird gefördert und der Liegeschmerz reduziert.

Ausführung öffnen

Die heutigen, stets weiterentwickelten Schaumstoffe in allen Thermo contour Produkten - speziell zur Prävention von Liege- und Druckgeschwüren - bieten durch die schnelle Rückstellfähigkeit beste Voraussetzungen zur Eigen- und Fremdmobili- sation. Keine Matzeration! Kein Einklemmen oder "Eingipsen" des Patienten! Kein Wärme- und Feuchtigkeitsstau! Normkomformität für alle Bettentypen. Hochwertiger durchgehend-offenporiger, atmungsaktiver Viskoschaum. Hochwertiger stützender offenporiger Kaltschaum. Stabile Randzonenverstärkung, die den Patienten zum einen bei der Orientierung im Bett unterstütz, als auch aktiv die Eigen- und Fremd- Mobilisation verbessert. Zur Reanimation geeignet. Latexfrei.

Die Bezüge der Thermo contour bilden neben dem Schaumstoff die zweite wichtige Komponente dieses Akut- und Lang- zeitpflegesystems. Die Atmungsaktive Oberfläche sorgt für ein sehr angenehmens Mikroklima zwischen Haut und Matratze.
Dies wirkt einer möglichen Matzeration der Haut durch Feuchtigkeitsstau entgegen und steigert den Liegekomfort enorm.

Der Bezug ist laborgeprüft, virendicht und wegen seiner Silberionenausstattung zugleich antibakteriell und fungistatisch.
Die maximale Dehnbarkeit des Polyurethan beschichteten Bezugs folgt den Bewegungen des Bettes in jede Richtung und verringert maßgeblich Reibungs- und Scherkräfte.

Die wasserdichten Eigenschaften des Bezuges verhindern die Kontamination des Matratzenkerns und wirken Kreuzkontaminationen entgegen. Reinigung mittels Wischdesinfektion oder allternativ bei 75 C möglich.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Komfortables Liegen

  • Thermo contour H60 180 kg Patientegewicht

  • Thermo contour H40 bis 40 kg Patiengewicht

  • Thermo contour XL bis 320 kg Patientegewicht

Passgenau und normkonform

  • zu allen Bettentypen lieferbar:

Dekubitusprophylaxe und -therapie

  • bis Kategorie (EPUAP) 2 - 3

Umfangreiche Garantieleistungen

  • 10 Jahre auf die volle Leistungsfähigkeit des Schaumstoffs.

Höchstmögliche Wirtschaftlichkeit

  • durch den Flächendeckenden Einsatz Einsparung energetischer Systeme um mindestens 50%

  • Reduktion nosokamialer Dekubiti durch maximale Prävention in allen Betten

  • Optimierung der pflegerischen Prozissabläufe

  • Schmerzreduktion

  • Maximaler Komfort für alle Patienten

Wechseldrucksystem NOVACARE

Novacare macht wechselnd Druck und das Zuverlässig!

Die ASX-Systeme wurden für den Einsatz im häuslichen Pflegemarkt entwickelt.
Sie definieren den Standard mit Ausstattungsdetails und Qualitätsmerkmalen,
die in dieser Produktkategorie nicht selbstverständlich sind. Details wie Vollmetall- kompressoren (ASX, ASX digital), langlebige PU-Mebranen oder aktustische Alarm- funktionen sind einige Beispiele dafür.

Die Steuergeräte verfügen über ein sehr robustes Gehäuse mit stabilen 7 cm Haltebügeln. Sicherungen und Filter sind außenliegend. Wechseldruckbetrieb und
Statikfunktion ermöglichen ein breites Einsatzspektrum.

Wechseldrucksystem ASX basic

zur Behandlung von Dekubitus bis Stadium II nach EPUAP.

Die Matratzenauflage wird aus hochwertigen Nylon/TPU-Zellen gefertigt, davon sind 8 mit Mikroperforation. Der Bezug wird an Kopf- und Fußende geknöpft und besteht aus Nylon mit PU-Beschichtung. Die Notfallentlüftung ist außenliegend.

Ausführung öffnen
  • Steuergerät: 1 Membrankompressor, mech. Steuerung, Wechseldruckrythmus (10 Min.)
    & Statikbetrieb, Unterdruckalarm (optisch und akustisch)

  • Matraztenauflage: 18 Zellen, 3 Kopfzellen statisch, PVC-Anschlussschläuche
    (inkl. Trapnsportsicherung), CPR-Notfallentlüftung

  • Materialien Zellen: Nylon/TPU Zellmaterial

  • Materialien Bezug: Nylon mit PU-Beschichtung, atmungsaktiv, mit Druckknöpfen

  • Maxi. Patientengewicht: 130 kg

Wechseldrucksystem ASX

zur Behandlung von Dekubitus bis Stadium III nach EPUAP.

Die Matratzenauflage wird aus hochwertigen Nylon/TPU-Zellen gefertigt, davon sind 8 mit Mikroperforation. Der Bezug ist bi-elastisch, PU-beschichtet und mit einem umlaufenden Reißverschluss versehen. Die Auflage besteht aus einem doppelten Unterboden, sodass eine Schaumstoff Matratzenbasis von bis zu 5 cm eingeschoben werden kann. Hierdurch wird die Untermatratze vor Verschmutzungen geschützt.

Ausführung öffnen
  • Steuergerät: 1 Membrankompressor, mech. Steuerung, Wechseldruckrythmus (10 Min.)
    & Statikbetrieb, Unterdruckalarm (optisch und akustisch)

  • Matraztenauflage: 18 Zellen, 3 Kopfzellen statisch, knickfreie Anschlussschläuche
    (inkl. Trapnsportsicherung), CPR-Notfallentlüftung

  • Materialien Zellen: hochwertiges Nylon PU Zellmaterial

  • Materialien Bezug: PES-Polyurethanbezug mit umlaufendem Reißverschluss,
    bi-elastisch, hoch atmungsaktiv, rutschhemmend

  • Maxi. Patientengewicht: 140 kg

Wechseldrucksystem APM 420

zur Behandlung von Dekubitus bis Stadium IV nach EPUAP.

Das System ist unter anderem für den Einsatz in der Altenpflege konzipiert. Durch die Verwendung von 13 cm hohen Zellen in Verbindung mit einer Matratzenbasis, erreicht die Matratze eine Gesamthöhe von nur 16,5 cm. Somit werden die Anforderungen an die Gesetzlich vorgeschriebenen Mindestabstände zwischen Bettseitengittern und Matratzenoberfläche auch ohne Seitengittererhöhungen überwiegend erfüllt.

Ausführung öffnen
  • Steuergerät: 1 Membrankompressor, digitale Steuerung mit Drucksendor,
    Wechseldruck. Statikbetrieb, Care-Modus, w Zeitzyklen (5/10/15 Min.),
    automatische Tastatursperre, Unterdruckalarm, Netzausfallalarm

  • Matraztenauflage: 18 Zellen, 3 Kopfzellen statisch, knickfreie Anschlussschläuche
    (inkl. Trapnsportsicherung), CPR-Notfallentlüftung

  • Materialien Zellen: Nylon mit Polyurethanbeschichtung

  • Materialien Bezug: PU/PES, bi-elastisch, atumungsaktiv, rutschhemmend

  • Basis: Nylonbezug mit eingearbeiteter Tasche für 3,5 cm Basismatratze

  • Maxi. Patientengewicht: 130 kg

Rollstuhlauflage

ein bewährtes Hilfsmittel, gerade in der Altenpflege.

Mit Rücken- und Seitenteilen bietet zusätzlich Schutz an den
Armauflagen und sorgt für ein rundum angenehmeres Sitzgefühl.