Rollstuhl Zuggerät

SWISS TRAC

Swiss-Trac, das leistungsstarke Zuggerät für Rollstuhlfahrer

Ganz egal ob Gehsteige, Feld-, Wald- und Wiesenwege, starke Steigungen oder steiles Gefälle - unebenes Gelände und weite Strecken befahren Sie in Ihrem Rollstuhl mit dem SWISS-TRAC ohne jede körperliche Anstrengung.

SWISS-TRAC ist kraftvoll, leise, absolut kippsicher und leicht zu bedienen. Eine völlig neue Dimension von Freiheit und Freizeit. Profitieren Sie als aktiver Rollstuhlfahrer von einer ungeahnten Mobilität und damit von einer neuen Unabhängigkeit.



Das Zuggerät für Rollstuhlfahrer

Der Swiss-Trac gibt rollstuhlfahrenden Erwachsenen und Kindern im Alltag mehr Mobilität und Unabhängigkeit.

In wenigen Sekunden kuppeln Sie den Elektroantrieb an Ihren Rollstuhl, sogleich vergrössert sich Ihr Aktionsradius deutlich: Sie fahren selbstständig bis zu 30 km weit und passieren kippsicher Absätze oder andere Hindernisse. Steigungen und unebenes Gelände meistern Sie mit dem Swiss-Trac mühelos, auch bei eingeschränkter Greiffunktion und wenig Kraft in den Armen.
l
l
l

l
l
l
l

Kurz Beschreibung

  • kompakt, robust und einfach zu bedienenProblemlösungsfähigkeiten

  • ohne Umsteigen: ankuppeln und losfahren

  • kippsicher, ideal für unebenes Gelände

  • leistungsstark und sicher

  • einfach zu transportieren

  • Kupplungen für die meisten Rollstühle lieferbar

  • Schweizer Qualitätsprodukt

Welches ist Ihr Modell?

SWT-1

SWT-1S

SWT-2

Zuverlässig unterwegs in der Stadt und über Land.
Mit 6 km/h meistert der Swiss-Trac SWT-1 Steigungen von 20 %.

Schneller vorwärts kommen auf vorwiegend ebenen Strecken.
Der Swiss-Trac SWT-1S mit 9 km/h überwindet Steigungen bis 15 %.

Kinderleicht zu fahren.
Der kleinere, leichtere Swiss-Trac SWT-2 mit 6 km/h ist für Kinder sowie Erwachsene unter 65 kg.

Geschwindigkeit 6 km/h

Geschwindigkeit 9 km/h

Geschwindigkeit 6 km/h

Reichweite 30 km

Reichweite 30 km

Reichweite 20 km

Max. Steigung 20%

Max. Steigung 15%

Max. Steigung 20%

Max. Anhängelast 150 kg

Max. Anhängelast 120 kg

Max. Anhängelast 80 kg

Max. Sitzbreite 56 cm

Max. Sitzbreite 47 cm

Max. Sitzbreite 40 cm

Farben schwarz, rot, blau, grün

Farben schwarz, rot, blau, grün

Farben rot, blau

Funktionen und Möglichkeiten

An- & Abkuppeln
Verbinden Sie den Swiss-Trac selbständig mittels einfacher Kupplung an Ihren Rollstuhl.
Sie sind ohne Rollstuhl-
transfer innert Sekunden mobil und fahren ohne Kraftaufwand.

Absätze & Hindernisse
Absätze bis 13 cm über-
winden Sie, indem Sie den Lenker nach vorne bewegen, womit der Swiss-Trac die kleinen Rollstuhl-Vorderräder anhebt. Das Gespann bleibt dabei kippsicher und stabil.

Gelände & Steigung
Der Swiss-Trac zieht Sie zuverlässig über Kopfstein-
pflaster oder Naturwege. Auch Steigungen bis 20% (bzw. 15%, abhängig vom Modell) können Sie problemlos be-
fahren. Der angekuppelte Swiss-Trac garantiert dabei Kippsicherheit und eine komfortable Fahrt.

Gepäck & Passagiere
Ob Grosseinkauf oder Kind, der Swiss-Trac ist ein regel-
rechter Lastesel. Laden Sie Ihr Gepäck auf den Gepäckträger oder in den Lenkerkorb. Kinder bis 22 kg fahren auf dem Swiss-Trac im Kindersitz mit.

Video + Info

Video + Info

Video + Info

Video & Info

Den Swiss-Trac transportieren

Im Auto, Schienen
Mit den Auffahrschienen fahren Sie den Swiss-Trac selbständig in den Kofferraum – und auch wieder raus. So haben Sie den Swiss-Trac auch dabei, wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind.

Im Auto, Kran
Hat Ihr Auto bereits einen Ladekran eingebaut, können Sie damit auch den Swiss
-Trac verladen. Die passende Vorrichtung für den Ladekran ist beim Swiss-Trac bereits vorhanden.

Im Zug
Im modernen öffentlichen Verkehr fahren Sie mit dem Swiss-Trac bequem direkt in das Rollstuhl- oder Velo-
Abteil. Als Hilfsmittel wird der Swiss-Trac kostenfrei transportiert.

Im Flugzeug
Der Swiss-Trac kann auch fliegen! Alle internationalen Fluggesellschaften sind ver-
pflichtet, den Swiss-Trac als Freigepäck zusammen mit Ihnen zu transportieren. Die Batterien im Swiss-Trac sind flugtauglich.

Video + Info

Video + Info

Video + Info

Video + Info

l
l
ll

Unterwegs mit dem Swiss-Trac