Zusatzantriebe

ALBER e-fix

e-fix Elektrischer Zusatzantrieb
KLEIN. LEICHT. WENDIG

Neue Mobilität genießen mit dem e-fix, dem elektrischen Zusatzantrieb für Ihren Rollstuhl können Sie längere Strecken mühelos und zügig bewältigen. Die Umrüstung ist sehr einfach: lediglich die Antriebsräder austauschen sowie Akku-Pack und Bediengerät montieren - fertig.

Fast alle gängigen Rollstuhlmodelle lassen sich auf diese Weise mit dem e-fix ausrüsten. Das heißt:

Sie können weiterhin Ihren optimal gewohnten Rollstuhl verwenden..............

Selbst Rampen und Gefällstrecken bis zu 20% (Abhängig von Rollstuhltyp, ersonengewicht, Beschaffenheit des Untergrundes, Radstand, Schwerpunktlage des Rollstuhles) schafft der kraftvolle e-fix mühelos. Eine Akkuladung reicht für bis zu 30 km (Großer Akku-Pack zur Kapazitätserweiterung optional erhältlich)

  • Längere Strecken mühelos und zügig bewältigen

  • Einfache Umrüstung - lediglich die Antriebsräder austauschen Akku-Pack und Bediengerät montieren

  • Fast alle Rollstuhlmodell lassen sich ausrüsten

  • Rampen und Gefällstrecken bis zu 20% bewältigen

  • Einfach bedienerfreundlich

  • Beleuchtetes Display

  • Antriebsräder mit Schnellverschlüssen

  • Enorme Wendigkeit - Ideal für den Innenbereich

  • Per Hand anschieben oder elektrisch fahren

  • Geringes Gewicht - Kein Teil wiegt mehr als 9 kg

  • Ohne Werkzeug zerlegbar für den Transport

Produktaufbau
   

Bediengerät:

 

> Power switch
> LCD for battery capacity, error codes, speed and milage
> Speed selection (1.5–6 km/h)
> Button for menu and horn
> Removable hand rest
> 14 programmable parameters
> Automatic power-save

Akku-Pack:

 

> Leistungsfähige Lithium-Ionen-Zellen für lange
aaLebensdauer
> Reichweite bis zu 16 km mit 6,0 Ah-Akku-Pack
aa(abhängig von Untergrund, Personengewicht, Temperatur,
aaRollstuhleinstellungen und Gelände)
> Leicht herausnehmbar und wieder einsetzbar
> Gewicht: nur 2 kg
> Integrierter Tragegriff
> Optional: 7,5 Ah-Akku-Pack mit bis zu 22 km Reichweite
aa(Serie bei Version E36)
> Das Aufladen des Akku-Packs kann am Rollstuhl oder
aagetrennt davon erfolgen
> Buchse für Stecker von Bediengerät und Ladegerät:
aaautomatische Kontaktierung mittels Magnet (EasyConnex)
> 24 Monate Garantie

Akku-Aufnahme:

 

> Clevere Schnittstelle zwischen Akku-Pack und den
aabeiden Antriebsrädern
> Akku einsetzen und mit einem „Klick“ einrasten lassen
> Automatische Kontaktierung des Akku-Packs
> Befestigung über Klettbänder
> Optionale Befestigung über Akku-Box
> Mit integrierten Sicherungen

Antriebsrad E35/E36:

 

> Motor, Bremse, Getriebe und Kupplung in der Radnabe
aaintegriert
> Einfaches Aufstecken und Abnehmen der Räder ohne
aaWerkzeug
> In verschiedenen Radgrößen erhältlich
> Umbau der manuellen Räder auf ½"-Steckachse gegen
aaAufpreis
> e-fix Räder für manuellen Betrieb einfach auskuppeln
> e-fix verbreitert den Rollstuhl um ca. 2–5 cm

Version E35

> Bis 120 kg Personengewicht
> Radgröße: 22" oder 24", pannensicher

Version E36

> Bis 160 kg Personengewicht
> Radgröße: 24", pannengeschützt

Automatik-Ladegerät:

> Kontaktierung zu Akku mit intuitivem Magnetstecker
aaEasyConnex
> Elektronische Lade- und Abschaltautomatik
> Automatische Anpassung an die Netzspannung
aa(100 – 240 V)

Zubehör
   

Halterung:

 

> Mechanische Aufnahme für Antriebsräder und gleichzeitig
aaVerteiler für Spannungsversorgnung und Steuersignale
> Bitte bestellen, falls Halterung noch nicht vorhanden
> Bitte Rollstuhltyp und Sitzbreite angeben

Halterung für Bediengerät als Begleitsteuerung:

 

> Montage in den Rohren der Rollstuhlschiebegriffe
> Position individuell einstellbar
> Bediengerät wird für die Begleitperson einfach
aaumgesteckt
> Montagemöglichkeit links oder rechts
> Adapterkabel empfohlen

Intuitive Begleitsteuerung:

 

> Einfache und ergonomische Bedienung durch
aadie Begleitperson
> Sensoren setzen den Steuerimpuls in
aadie Antriebsbewegung um
> Auch für unebenes Terrain bestens geeignet

Zusatzschiebegriff:

 

> Erweiterung Schiebegriff, um gleichen Abstand wie
aamit intuitiver Begleitsteuerung zu erreichen
> Zur ergonomischen Benutzung des e-fix über intuitive
aaBegleitsteuerung empfohlen

Kippstützen mit Wegschwenk- und Aufbockfunktion:

> Per Schnellverschluss abnehmbar
> In Höhe und Länge verstellbar
> Mit automatischer Wegschwenkfunktion für das
aaÜberquerenvon Bordsteinen und Absätzen
> Aufbockfunktion zum einfachen Abnehmen
aader Antriebsräder
> Kippstützen sind paarweise vorgeschrieben, wir können
aamiunseren Kippstützen die Konformität gemäß
aaMPG garantieren

Umbau von Schraub- und Steckachsen, Umrüstung von 12-mm auf 1/2"-Steckachsen

> Umrüstung der vorhandenen Räder, damit e-fix und
aamanuelle Räder in den gleichen Radadapter passen
> Einfacher Umbau durch Adapter-Steckachsen
> Umbau bei Rädern mit Trommelbremsen nicht möglich

Schwenkarm:

> Bediengerät wird parallel abgeschwenkt, Tische können so
aabequem unterfahren werden
> Montagemöglichkeit links oder rechts

Joystickaufsatz Tetragabel:

> Ergonomisch geformt
> Breite ca. 90 mm (innen)
> Mit Quick-on-Befestigung

Joystickaufsatz Spezial:

> Ergonomisch geformt
> Durchmesser ca. 40 mm
> Mit Quick-on-Befestigung

Joystickaufsatz Soft:

> Ergonomisch geformt
> Durchmesser ca. 70 mm
> Mit Quick-on-Befestigung

Bedienhilfe Geschwindigkeitsrad:

> Vergrößerung des Wählrades
> Speziell für Benutzer mit eingeschränkter
aaHand-/Fingerfunktion
> Einfach nachrüstbar

Rammschutzbügel:

> Schützt die Hand bei Kollisionen
> Robuste Konstruktion zum Schutz des Bediengerätes
> Nachträglicher Anbau möglich

Therapietisch:

> Für Rollstühle mit Armauflagen
> Mindesthöhe über e-fix Rad 6 cm
> Das Bediengerät wird mittig in den Therapietisch
aaeingelassen

Wechsel-Akku:

 

> Wechsel-Akku zur Erweiterung der Mobilität
> Paralleles Laden des Wechsel-Akkus
> Sinnvoll auch im beruflichen Einsatz
> Leicht wechselbar
> Gewicht 2 kg
> Inklusive Transporttasche

Kapazitätserweiterter Akku-Pack (7,5 Ah):

> Standard bei 160-kg-Antriebsvariante (E36)
> Reichweite bis zu 22 km (abhängig von Untergrund,
aaPersonengewicht, Temperatur, Rollstuhleinstellungen
aaund Gelände)
> Gewicht 2 kg

Feste Montage Akku-Pack:

Set 1

> Zur festen Montage der Akku-Aufnahme
aaan der Kreuzstrebe
> Speziell für faltbare Standard- und Leichtgewichtrollstühle
> Stabile Ausführung

Set 2

> Zur festen Montage der Akku-Aufnahme am Querrohr
> Speziell für Starrrahmen-, Pflege-, Lift-
aaoder Aufstehrollstühle
> Stabile Ausführung

Speichenschutz:

> 22"- Speichenschutz transparent, ohne Dekor
> 22"- Speichenschutz mit Dekor „Alber“
> 24"- Speichenschutz transparent, ohne Dekor
> 24"- Speichenschutz mit Dekor „Alber“

Bedienhilfe Antriebsrad:

> Speziell für Benutzer mit eingeschränkter
aaHand-/Fingerfunktion
> Vereinfacht das Ein-/Auskuppeln des Antriebsrades von
aamanuellem auf motorischen Modus
> Einfach nachrüstbar
> Standard bei 160-kg-Antriebsvariante (E36)

Externe Ladebuchse:

> Inklusive Universalhalter
> Zum bequemen Laden des Akku-Packs
> Frei am Rollstuhl positionierbar

Opti-Box (Einführung Sommer 2015):

Erweiterungsschnittstelle für den einfachen Anschluss von:

> Sondersteuerungen
> Speed-Stop/Speed-Limit-Schalter
> Externem Ein/Aus-Schalter
> Externer Spannungsversorgung (2

Speed-Stop/Speed-Limit-Schalter:

> Zur Adaption von e-fix für Aufsteh- und Liftstühle
> Reduziert die Geschwindigkeit oder verhindert
> Fahrbetrieb
aabei aktiviertem Speed-Stop/Speed-Limit-Schalter
> Opti-Box ist für den Anschluss notwendig (optional)

Externer Ein-/Ausschalter (Einführung Sommer 2015):

> Zum einfachen Ein- und Ausschalten des e-fix
> Frei positionierbare, große Bedientaste
> Opti-Box ist für den Anschluss notwendig (optional)

Technische Daten

E35

E36

Akkus

36 V, 6,0 Ah, 216 Wh

36 V, 7,5 Ah, 270 Wh

Ladegerät (Eingang)

90 - 240 V AC

90 - 240 V AC

Ladegerät (Ausgang)

45 V DC

45 V DC

Betriebsspannung

36 V

36 V

Geschwindigkeit

0,5 - 6 km/h

0,5 - 6 km/h

Motor-Nennleistung

2 x 110 W

2 x 150 W

Steig- und Bremsfähigkeit

bis 20%
die Grenzwerte
des Rollstuhlherstellers sind zu
beachten

bis 15%
die Grenzwerte
des Rollstuhlherstellers sind zu
beachten

Reichweite

bis 16 kg

bis 20 km

Radabmessung

22" oder 24"

24"

max. zulässiges Gesamtgewicht

170 kg

210 kg

max. Personengewicht

120 kg

160 kg

     

Gewicht der Einzelteile

   

Akku-Pack

2 kg

2 kg

Antriebsrad

7,8 kg

8,0 kg

Bediengerät

0,6 kg

0,6 kg

Videogalerie öffnen

e-fix

a

a

ALBER e-motion

e-motion Kraftverstärkender Zusatzantrieb
Kraft, die aus den Rädern kommt

Aktive Mobilität mit therapeutischem Nutzen verbinden. Auch Rollstuhlfahrer mit eingeschränkter Kraft können sich dank e-motion wieder selbstständig fortbewegen. Der Anwender bleibt in Bewegung und trainiert seine Vitalfunktionen. Muskeln und Gelenke werden entlastet. Dank getriebeloser Antriebstechnik gelangt man ohne störende Geräuschentwicklung leise und diskret ans Ziel.

Aufgrund des modernen Antriebskonzeptes mit effektivem Elektromotor und besonders langlebigen Lithium-Inonen-Akkus wurde der e-motion M15 bereits mit dem "Focus Green 2008", dem internationalen Designpreis Baden-Württemberg, ausgezeichnet. Die in den Radnaben integrierten Elektromotoren unterstützen wirkungsvoll die Anschubbewegung des Rollstuhlfahrers. Jeder Impuls am Greifreifen wird von der intelligenten Sensorik registriert und in eine genaue passende Kraftunterstützung übersetzt - eine Servolenkung für Rollstuhlfahrer.

  • effektiver Elektromotor und besonders langlebige Lithium-Ionen-Akkus

  • getriebelose Antriebstechnik ohne störende Geräuschentwicklung

  • Extrakraft durch Impuls am Greifreifen zur bewältigung Rampen oder längeren Strecken

  • Volle Akku-Power durch die in den Rädern integrierten Lithium-Ionen-Akkus

  • e-motion passt an fast jeden marktüblichen Rollstuhl

  • Die Rollstuhlräder werden einfach gegen die e-motion Antriebsräder ausgetauscht

  • Das neue ECS verbindet therapeutischen Nutzen mit bedarfsgerechter Anpassung

  • Zwei wählbare Fahrstufen für ein besonders abgestimmtes Fahrverhalten

  • Mit Rückrollverzögerung, die den Fahrer auf Steigungen sicher in der Position hält

  • e-motion überzeugt duch die Leistungsfähigkeit seines Antriebs und die einfache Handhabung

  • Erweiterbar mit bedarfsgerechten Zubehör

Produktaufbau
   

Antriebsrad:

 

> 22 x 1" bzw. 24 x 1" Luftbereifung mit
aaPannenschutzeinlage
> Positionsloses Aufstecken des Antriebsrads
> Motor und Akku in der Radnabe integriert
> Schnellverschluss zum Aufstecken bzw. Abnehmen
aades Antriebsrads
> e-motion verbreitert den Rollstuhl je nach
aaModell um 2-4 cm
> Greifreifen: Edelstahl, gebürstet

Akku-Pack:

 

> Reichweite 25 km in Anlehnung an ISO 7176-4
> Lange Lebensdauer dank Lithium-Ionen Technologie
> Geringes Gewicht
> Mit Schnellverschluss entnehmbar

Ergonomic Control System (ECS) optional:

 

Rückrollverzögerung

> Aktivierung über die Fernbedienung
> Antriebsräder verzögern auf Steigungen das Zurückrollen

Fernbedienung

> Programmierung der Fahrparameter
> Große Taster, auch mit wenig Kraft einfach zu bedienen
> Ein/Aus, Unterstützungsstufen, Infotaste für Systemabfrage

Zwei Unterstützungsstufen

> Individuell programmierbar

Fernabfrage Batteriezustand

> Ablesen des Batteriezustandes aus der Sitzposition

Selbstdiagnose

> Anzeige von Service- und Diagnose-Codes im Display
aader Fernbedienung

Codierte Funkübertragung

> Unempfindlich gegenüber Störsignalen, kein Stören
aaanderer elektrischer Geräte
> Sichere Signalübertragung und genaue Anzeige
aader Betriebszustände

Automatik-Ladegerät:

 

> Automatische Anpassung an die Netzspannung
aa(100-240 V)
> Trennbares Netzkabel
> Elektronische Lade- und Abschaltautomatik
> Ladestatus wird über die LEDs am e-motion Rad
aaangezeigt
> Ladezeit ca. 6 Std.

Zubehör
   

Halterung:

 

> Nur eine kleine Halterung an beiden Seiten
aades Rollstuhls
> Vielfältige Anbaumöglichkeit- passt an nahezu alle
aahandelsüblichen Rollstühle
> Einfache Montage
> Manuelle Rollstuhlräder können in der Regel weiterhin
aaverwendet werden

Kippstützen mit Wegschwenk- und Aufbockfunktion:

 

> Per Schnellverschluss abnehmbar
> In Höhe und Länge einstellbar
> Mit automatischer Wegschwenk-Funktion für das
aaÜberqueren von Bordsteinen und Absätzen
> Aufbockfunktion zum einfachen Abnehmen der Räder
> Kippstützen sind paarweise vorgeschrieben. Die
aaVerwendung der Original-Rollstuhlkippstützen
aaist möglich.

Pannensichere Bereifung:

 

> Speziell auf e-motion abgestimmt
> Verhindert Luftverlust und Reifenpannen
> Für Radgröße 24"

Greifreifenbeschichtung:

 

> Erhöht die Griffigkeit
> Für Rollstuhlfahrer mit eingeschränkter Handfunktion
> Komplett beschichtet, deshalb sicher vor Verrutschen

Speichenschutz:

> Bietet Schutz vor drehendem Rad
> Bedruckt für Radgröße 22" und 24" erhältlich
> Unbedruckt (transparent) für Radgröße 24'' erhältlich

Halterung für Fernbedienung:

> Zur Befestigung der Fernbedienung am Rollstuhl
> Fernbedienung kann ohne Werkzeug eingeschoben und
aaentnommen werden
> Erleichtert Handhabung der Fernbedienung besonders
aabei eingeschränkter Handfunktion

Technische Daten

Akkus

25,2 V, 6,0 Ah, Lithium-Ionen, auslaufsicher und wartungsfrei

Ladegerät (Eingang)

100-240 V; AC, 50-60 Hz

Ladegerät (Ausgang)

30 V; DC

Betriebsspannung

25,2 V

Geschwindigkeit

Unterstützung 0 - 6 km/h

Motor-Nennleistung

2 x 60 W

Steig- und Bremsfähigkeit

Siehe Rollstuhlhersteller

max. zulässiges Gesamtgewicht

180 kg

max. Personengewicht

130 kg

   

Gewicht der Einzelteile

 

Gesamtgewicht

20 kg

Antriebsrad (inkl. Akku)

10 kg

Videogalerie öffnen

e-motion

e-motion kraft die aus den rädern kommt

ALBER twion

twion Der E-Antrieb
für Aktivrollstühle


Der twion ist der schnellste und leichteste Greifreifenantrieb mit modernem Design und Smartphone-Konnektivität.

Mit dem Aktivantrieb erschließen sich dem aktiven Rollstuhlfahrer neue Lebensräume. Die kompakten und lautlosen Radnabenantriebe mit integrierten Lithium-Ionen-Akkus sorgen für das Plus an Schubkraft am Greifreifen.

Dabei passen die twion Antriebräder an fast jeden handelsüblichen Aktivrollstuhl. Möglich macht das die kleine und gewichtsoptimierte Halterung, die einmalig am Rollstuhl montiert wird. Mit dem komfortablen Steckachsensystem können sowohl die manuellen Räder als auch die twion Antriebräder genutzt werden. Auf diese Weise steht jederzeit die gewünschte Antriebsart zur Verfügung, egal ob manuell oder mit E-Power.

  • Kraftvolle Anschubunterstützung bis zu einer Geschwindigkeit von 6 km/h (optional bis 10 km/h*)

  • Einfaches Transportieren und Verladen dank geringem Gewicht von 6 kg pro Antriebsrad

  • Lithium-Ionen-Akkutechnologie mit geringem Gewicht und hoher Lebensdauer

  • EasyConnex Magnetladestecker findet automatisch die richtige Steckposition

  • Hocheffizienter Direktantrieb mit Energierückgewinnung für mehr Reichweite

  • Alle Informationen und Fahrprogramme auf Android-Smartphone mit innovationen Funktionen
    wie BlueDrive-Steuerung

Produktaufbau
   

Antriebsrad:

 

> 24 x 1“ Räder mit Schwalbe Marathon Plus Evolution
11Bereifungmit bestem Pannenschutz im Standard.
> Steckachse 123 mm lang, Durchmesser ½“
> Max. 120 kg Personengewicht
> Motor, Elektronik und Akku-Pack in der
11Radnabe integriert
> Abdeckung weiß
> Außenring schwarz
> Steckachsen-Knopf aus Edelstahl
> Greifreifen Aluminium schwarz/matt pulverbeschichtet
> Gewicht Standardmodell: 6,3 kg pro Rad

Easyconnex Ladestecker:

> Neu ist der Einsatz des patentierten
11EasyConnex Ladesteckers.
> Mit Magnetkraft findet dieser automatisch
11die richtige Steckposition.
> Die Ladebuchse am Rad dient gleichzeitig als
11Ein/Aus-Schalter - integrierte Multifunktionalität
11in Perfektion.

Akku:

> Alber setzt bereits seit Jahren modernste
11Akku-Technologien ein und garantiert somit
11langen und ungetrübten Fahrspaß.
> Durch den Einsatz von Lithium-Ionen-Akkus können im
11Vergleich zu anderen Akku-Typen höhere Reichweiten und
11eine größere Anzahl von Ladezyklen ( bis zu 1.200 Mal)
11erreicht werden.

Ladegerät:

> Kleines und handliches Ladegerät für unterwegs
11und Zuhause
> Gewicht: 450 g
> Lädt beide Akkus gleichzeitig auf mit Lade-
11und Abschaltautomatik
> Ladedauer ca. 4,5 Stunden bei vollständig leeren Akkus
> Eingangsspannung 100 V – 240 V
> Ladetemperatur zwischen 0° – 40°C
> Ladestatus wird über LED´s am Rad
11und Ladegerät angezeigt

Twion Mobility App:

> Nur für Smartphones mit Anroid Betriebssystem
11und Internetfähigkeit
> Kostenlos im Google Playstore downloaden

Funktionen:
> Quickstart Kurzbedienungsanleitung
> Fachhändlersuche weltweit
> Fehlerdiagnose mit Lösungsmanagement
> Direkter Kontakt mit dem Fachhändler oder
11Alber Service Center aufnehmen
> Praktische Tipps rund um den twion

Optionen
   

Abdeckung schwarz:

 

> Außenring schwarz
> Steckachsen-Knopf schwarz

Greifreifen Edelstahl:

> Edelstahl gebürstet
> Weniger kratzempfindlich, gute Griffigkeit
> Zusatzgewicht pro Rad: + 400 g

Bereifung:

Schwalbe Airborne

> 24 x 1" Räder
> Gewichtseinsparung - 100 g pro Rad
> Sportliches Profil, weniger Rollwiderstand

Bereifung:

Schwalbe One

> 24 x 1“ Räde
> Gewichtseinsparung: - 300 g pro Rad
> Extremes Leichtgewicht, geringster Rollwiderstand

Zubehör
   

Mobility Plus Paket:

 

> Nur für Smartphones mit Android Betriebssystem und
> Internetfähigkeit
> Enthält: Außenring in exklusivem Design
> Booklet mit Bedienhinweisen
> Linzenzcode
Die Funktionen im Detail finden Sie hier

Halterung:

> Kleine und gewichtsoptimierte Halterung
> Identisches Halterungsprinzip wie bei e-motion M15
> Drehmomentstütze nicht kompatibel mit
11e-motion Rädern
> Positionsloses Aufstecken des Rades möglich
> Passt an nahezu alle Aktiv- und Leichtgewichtsrollstühle

Kippstützen:

> Identisch zu e-motion und e-fix
> Per Schnellverschluss abnehmbar
> In Höhe und Länge einstellbar
> Mit automatischer Wegschwenk-Funktion für das
11Überqueren von Bordsteinen und Absätzen
> Aufbockfunktion zum einfachen Abnehmen der Räder
> Kippstützen sind paarweise vorgeschrieben

Technische Daten

Gewicht pro Rad

ab 6,0 kg

Geschwindigkeit

bis 10 km/h
optional mit Mobility Plus Paket

Reichweite

12 - 20 km

Drehmoment

20 Nm

Max. Personengewicht

120 kg

Max. Gesamtgewicht

145 kg

Radgröße

24 Zoll

Connectivity

Bluetooth/Anroid-Smartphones

Batterietechnik

Wartungsfreie Lithium-Ionen-Zellen

Technologien

BlueDrive, EasyConnex, Energierückgewinnung

Videogalerie öffnen

twion

twion freiheit auf rädern